Westbahn

Die Westbahn hat in OÖ eine Länge von rd. 120 km. Der größte Teil ist zweigleisig. Zwischen Enns und Kleinmünchen ist die Westbahn schon viergleisig ausgebaut. Im Stadtgebiet von Linz und der Abschnitt Linz-Wels soll sie ebenfalls noch vierspurig ausgebaut werden. Gerade in Linz wäre dieser Ausbau für einen dichten Nahverkehr (S-Bahn-Verkehr)  höchst notwendig.

Dzt. ist der Abschnitt vom Hauptbahnhof Linz in Richtung Westen bis kurz vor Leonding im Bau. Der viergleisige Ausbau der Westbahn im Stadtgebiet von Leonding ist sehr umstritten. Beim vierspurigen Ausbau zwischen Leonding und Wels soll eine Schleife über den Flughafen Linz gelegt werden und gleichzeitig die  schnurgerade Strecke samt 2 Haltestellen (Pasching und Hörsching) auf diesem Abschnitt aufgelassen werden. Jahrzehntelang hat man in Österreich Bahnen ausgebaut, um sie zu begradigen. Jetzt geht es anscheinend wieder in die andere Richtung.

Aussendungen aus den letzten Jahren

(gemeinsam mit Initiative Verkehrswende Jetzt)

Offener Brief an ÖBB zu Verschwenkung der Westbahn im Bereich des Flughafens Linz vom Juli 2016

https://www.verkehrswende-jetzt.at/presse/wb-flughafen-linz-08-07-2016/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.